Kurse & Angebote

  • Daniela Fege

Die Sache mit der Ruhe

Aktualisiert: vor 2 Tagen

Grenzen schaffen Sicherheit

Du hast einen hibbeligen und unruhigen Hund, dein Hund ist hypersensibel, ängstlich, kommt nicht zur Ruhe oder möchte immer mehr Action?

Wir kümmern uns in diesem Workshop um praktische Lösungen für jeden Tag. Im Restaurant, im Urlaub oder auf dem täglichen Spaziergang lernt dein Hund an deiner Seite zur Ruhe zu kommen und sich deiner Führung anzuvertrauen.

Dein Hund kann sich an deiner Seite zu einem entspannten Gefährten entwickeln und mit dir zusammen ruhig und gelassen den Alltag meistern.


Ich werde dir helfen klare Regeln und Grenzen zu definieren die deinem Hund Stabilität und Orientierung geben. Ruhe kann ein Hund nur aus der Sicherheit heraus zeigen, dass er weiß, was ihn erwartet und was von ihm erwartet wird.


Ein zuverlässiges Bleib - und Ruhe Management, für mehr Freiheiten im Alltag.


An 3 Terminen intensiver Praxis bekommt du das Rüstzeug , um schwierige Alltagssituationen ganz ganz entspannt mit deinem Hund zu bewältigen.

  • Aufbau der Ruheübung

  • Bleib 3

  • Regeln und Grenzen definieren

  • Ruhe und Konzentration fördern mit eindeutigen Signalen

  • Bleib- und Ruhe Management, wenn es doch mal brenzlig wird

  • Impulskontrolle und Konzentration fördern mit sinnvoller Beschäftigung

Dieser Workshop wird nur 2 x im Jahr angeboten und eignet sich optimal für Quereinsteiger*innen oder Wiedereinsteiger*innen.

Teilnehmer*innen aus anderen Kursen bekommen hier die Möglichkeit sich intensiv mit dem bereits Erlernten auseinanderzusetzen, es zu festigen und kleine Unstimmigkeiten in der Kommunikation mit dem Hund anzugehen.


Dauer: 3 Tage mit 3 x 60 Minuten Termine: 07./09./10.10.2021 und 09./11./12.12.2021 von 15.30 - 18.30 Uhr Gruppengröße: max. 6 Hunde Alter der Hunde: 1Jahr - oder nach Absprache Kosten: € 150,-


Bei den Intensiv Workshops gibt es eine begrenzte Teilnehmerzahl!

Hier kannst du dich anmelden.



Ähnliche Beiträge

Alle ansehen